PFARRE
FELS
AM WAGRAM
Home

Liebe Pfarrgemeinde!

Nun müssen wir schon ein gutes Jahr mit mehr oder weniger gravierenden Einschränkungen unser Pfarrleben fristen. Voriges Jahr zu Ostern

waren ja die Bestimmungen

ganz besonders restriktiv:

Palmsegnung ohne Öffentlichkeit, Gründonnerstag, Karfreitag, ja sogar Ostern, alles musste ich ohne Gottesdienstgemeinde, also ohne Sie „feiern“.

Wir haben natürlich, wie jedes Jahr für die Fastenzeit und Ostern geplant. Ich hoffe, dass wenigstens einiges hält und einigermaßen normal gefeiert werden wird können.

Den Suppensonntag müssen wir leider auf den Herbst verschieben. Gemeinsam in unseren kleinen Räumen zu essen geht halt leider derzeit gar nicht. Ich gehe aber davon aus, dass wir die Karwoche

und Ostern zumindest in der derzeit erlaubten Art mit 2 Metern Abstand und FFP2 Maske feiern werden können.

Ich werde mich natürlich soweit das möglich ist um kreative Lösungen bemühen, die dann auch rechtzeitig kommuniziert werden. An dieser Stelle auch ein Dankeschön unserer Gemeinde, die uns immer wieder, z.B. über den Newsletter, hilft unsere Mitteilungen, was wann wie sein wird, an Sie weiterzutragen.

Achten Sie daher bitte gerade zu den Kar- und Ostertagen eben auf den Newsletter und natürlich auch auf die Plakate, im Schaukasten beim Pfarramt bzw. beim Friedhof und in der Vorhalle der Kirche.

Die derzeitige Planung finden Sie in diesem Pfarrbrief.

Ihr Pfarrer Martin Müller

Eine Gesamtübersicht über Termine finden Sie unter Kalendarium, Berichte über vergangene Veranstaltungen können unter Chronik nachgelesen werden.

Unsere Gottesdienste finden grundsätzlich zu folgenden Zeiten statt.

Mittwoch: 18:00 Uhr
Samstag:  18:00 Uhr 
Sonntag:  10:00 Uhr
Feiertag:  10:00 Uhr

Geänderte Messzeiten und sonstige Termine sind in der Terminleiste, bzw. im Kalendarium ersichtlich.

Jeden Mittwoch  ab 17:00 Uhr Kanzleistunde im Pfarrhof